Termine /News

Alles rund um die SG Korb.

Neuigkeiten und Bekanntmachungen.


Es geht wieder los! Mitteilungsblatt 23/20

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs auf den Schießanlagen der Schützengilde ab 2.6.2020,

hierbei ist auf die Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen unbedingt zu achten.

Die Mannschaften der Sommerrunde trainieren wie folgt:

Mannschaft 4 belegt die Stände montags, am Dienstag die Mannschaft 3, der Mittwoch ist für die 2. Mannschaft reserviert und die Erste trifft sich am Donnerstag, Uhrzeit jeweils um 20.00 Uhr.

Der jeweilige Mannschaftsführer übernimmt die Standaufsicht und ist für die Sicherheitseinhaltung verantwortlich.

Am Freitag und Sonntag ist für die Schützen, die in keiner Mannschaft aktiv sind, Training zu den gewohnten Zeiten möglich. Hier ist nur eine begrenzte Anzahl der Teilnehmer zulässig um den Sicherheitsabstand zu bewahren.

Gastschützen können zur Zeit nicht am Training teilnehmen.


Die Aufsicht ist für die Einhaltung der vorgegebenen Maßnahmen verantwortlich, deshalb ist deren Anweisungen Folge zu leisten. Die aktuelle Aufsichtsliste hat weiterhin Gültigkeit. Die Aufsicht hat  Freitag und Sonntag zu betreuen.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet in diesem Jahr keine Hauptversammlung mehr statt, dies wurde vom Vereinsausschuss beschlossen. Alle Amtsinhaber bleiben somit im Amt.


Download
Hinweisschild_SportbetriebCorona_ab 02.0
Adobe Acrobat Dokument 174.3 KB
Download
Bekanntmachung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.2 KB
Download
Hinweisschild_Hndewaschen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.1 KB


Mitteilungsblatt 11/20

Am vergangenen Samstag fand der erste Arbeitsdienst des Jahres statt. Da Ende März die Kreismeisterschaft in den Kurzwaffen Disziplinen in Korb stattfinden wurden die Kugelfänge aufbereitet und die Anlage auf Vordermann gebracht.

Vielen Dank an die Schützen, die kurzfristig Zeit fanden die notwendigen Arbeiten durchzuziehen.

Vorschau: Am Freitag den 20.3.2020 findet die Jahreshauptversammlung im Schützenhaus statt, Beginn 20 Uhr.

 

Aufsicht: Am kommenden Wochenende wird Helmut Walter den Schiessbetrieb beaufsichtigen. Gastschützen sind herzlichst willkommen.


Arbeitsdienst 07.03.

Am 07.03. findet ab 10 Uhr ein wichtiger Arbeitsdienst im Schützenhaus statt. Es müssen die Bahnen für die bevorstehende Kreismeisterschaft auf Vordermann gebracht werden.

Um Zahlreiches erscheinen wird gebeten.


Mitteilungsblatt 10/20

Am Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften des BDS in Backnang statt.

Hierbei erreichte Lilai Ji den ersten Platz mit der 9mm Sportpistole Präzision in der Schützenklasse und Helmut Walter den ersten Platz bei den Senioren in der selben Disziplin. Andreas Schnabel belegte mit der 9mm Pistole Kombination den Vierten und mit dem Revolver 357 Magnum Intervall sowie mit dem 6,5mm Gewehr auf 100 Meter in der Zeitserie jeweils den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Vorschau: Am 12.3. findet die monatliche Ausschusssitzung statt.

Am Freitag den 20.3.2020 wird die Jahreshauptversammlung im Schützenhaus stattfinden, Beginn wird um 20 Uhr sein.

 

Aufsicht: Am Wochenende werden Thomas Schatz und Wolfgang Thekat die Schützen beim Schiessbetrieb beaufsichtigen. Gastschützen sind herzlichst willkommen.

 


Mitteilungsblatt 08/20

Sportpistolen Rundenwettkämpfe                              

Landesliga: 6. und letzter Wettkampf der Saison. Korb-Steinreinach 1 gegen Stgt.Untertürkheim 1 lautete die Begegnung am Wochenende die mit 825 zu 829 Ringe verloren ging. Dieter Müller 267 und Helmut Walter mit 261 Ringe konnten sich nicht für die Wertung empfehlen denn Marcus Frech, Heiko Widmann und Thomas Schatz erreichten jeweils 275 Ringe. In der Tabelle bleibt Korb auf dem 19. Platz von 20 Mannschaften und wird in der nächsten Saison die Bezirksliga aufmischen.                                     

Kreisliga A: Korb-Steinreinach 3 war beim Tabellennachbarn  Endersbach-Strümpfelbach zu Gast. Dieser Vergleich endete mit 788 zu 784 Ringen zu Gunsten der Gastgeber. Andreas Schnabel war auch an diesmal der Leader mit 278, Sascha Hermann 262 und Hartmut Sigle mit 244 sorgten für die Gesamtringzahl. Zlatko Valpotic konnte mit 231 Ringen nicht in die Wertung eingreifen.In der Tabelle steht die Dritte auf dem 2. Platz. Andreas Schnabel belegt den 1. Platz in der Einzelwertung, 7. ist Sascha Hermann, 17. Hartmut Sigle und 25. Zlatko Valpotic.

Vorschau:Die diesjährige Hauptversammlung findet am 20. März im Schützenhaus statt, Beginn um 20:00 Uhr.

 

Aufsicht: Am kommenden Wochenende sind Dennis Schäfer und Heiko Widmann zur Aufsicht eingeteilt. 

 


Mitteilungsblatt 06/20

Schützenversammlung: Am 8.2. findet die Versammlung im Schützenhaus statt. Alle aktiven Schützen werden gebeten zahlreich und pünktlich zu erscheinen. Beginn: 14:00 Uhr                        

Die Hauptversammlung findet am 20.3. im Schützenhaus statt, hierbei sind alle Mitglieder herzlichst eingeladen. Beginn: 20:00 Uhr

Aktuelle Tabellensituation der Sportpistolenmannschaften.                    

Korb-Steinreinach 1 steht vor dem letzten RWK auf dem 19. Rang der Landesliga, es besteht kaum noch eine Chance für den Klassenerhalt. Bei nur einem nicht guten Wettkampf der laufenden Saison ist der Klassenverbleib in weite Ferne gerückt.

In der Kreisliga A steht Korb-Steinreinach 3 auf Rang 2 der Tabelle und Korb-Steinreinach 2, in der B Klasse am Start, belegt derzeit noch den 10. Platz.

 

Aufsicht: Am kommenden Wochende sind Ralf Müller und Andreas Schnabel zur Aufsicht eingeteilt. Für Gastschützen steht die Anlage am Freitag von 20:00 bis 22:00 Uhr, am Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr zur Verfügung.

 


Mitteilungsblatt 05/20

Sportpistolen Rundenwettkampf Kreisliga B                                           

Korb-Steinreinach 2 gegen SSV Bittenfeld 1 lautete die Begegnung am vergangenen Sonntag im Korber Schützenhaus, Endstand 706 zu 648 Ringen zu Gunsten der Gastgeber. Michael Ellinger mit 244, Marcus Wurm 236 und Lilai Ji mit 226 Ringen sorgten für das gute Ergebnis. Diesmal konnten sich Jutta Misterek und Mauro Mancuso nicht für die Wertungsränge qualifizieren.   

Vorschau:Schützenversammlung findet am 8.2.2020 im Schützenhaus statt, Beginn 14:00 bitte pünktlich erscheinen.

Hauptversammlung ist am 20.3.2020 im Schützenhaus, Beginn um 20:00. Hierzu sind alle Mitglieder herzlichst eingeladen.

 

Aufsicht: Am kommenden Wochende werden Ingo Vietz und Michael Kinder die Aufsicht für einen reibungslosen Schiessbetrieb übernehmen, Gastschützen sind herzlichst willkommen.

 

 


Mitteilungsblatt 04/20

Landesliga Sportpistolenrundenwettkampf

SSV Weiler/Rems 1 gegen SGI Korb-Steinreinach 1 lautete die   Begegnung am vergangenen Wochenende, 829 zu 822 Ringen endete der Rückkampf zu Gunsten des derzeitigen Tabellendritten. Dieter Müller mit hervorragenden 287 Ringen, Marcus Frech 274 und 261 Ringe von Helmut Walter sorgten für die Punktzahl von 822. Thomas Schatz und Heiko Widmann kamen diesmal nicht in die Wertung.

Kreisliga A Sportpistolenrundenwettkampf                                                                                        

Die dritte Pistolenmannschaft hatte Heimrecht gegen die Reserve von Weiler/Rems, 791 zu 763 Ringen endete das ewige Duell der Reservisten, denn in jedem Jahr kommt es zu dieser Begegnung. Andreas Schnabel mit 267 und Sascha Hermann mit 266 bestätigten ihre guten Trainingsleistungen, Hartmut Sigle vervollständigte mit 258 Ringen das Ergebnis. Zlatko Valpotic kam diesmal nicht in die Wertung. Korb-Steinreinach 3 bleibt weiterhin hinter Weiler/Rems auf dem zweiten Tabellenplatz.

Aufsicht: Dieter Müller und Rudi Rösch sind am Wochenende für den Schießbetrieb verantwortlich, Gastschützen steht die Anlage zur Verfügung.  

 

Ergänzung: Der Landesschützentag findet am 25.4.2020 in Albershausen statt.

 


Mitteilungsblatt 02/20

von links T.Schatz,M.Weißenberger,A.Schnabel,F.Sigle
von links T.Schatz,M.Weißenberger,A.Schnabel,F.Sigle

Am 6. Januar fand wie jedes Jahr das Drei-König-Schiessen auf der Anlage der Schützengilde statt.

Die Teilnehmer schossen mit dem Kleinkalibergewehr um den begehrten Wanderpokal, hierbei wurde die beste Dreierserie gewertet, bei Gleichstand die nächstbeste Serie. Den dritten Rang erreichte Hartmut Sigle mit einer 27er, den zweiten Rang belegte Ralf Müller mit einer 28er Serie. Florian Sigle erreichte ebenfalls eine 28er, gewann aber aufgrund einer besseren zweiten Serie den ersten Platz und den Wanderpokal.

Die Damenwertung gewann Silke Ellinger vor Sabine Gräfer. Eine gelungene Veranstaltung abgerundet mit Weihnachtsgebäck, Punsch, Kaffee und Glühwein.

Im Rahmen dieses Events wurde unter den aktiven Schützen der Schützenkönig mit dem Luftgewehr ausgeschossen. Hierbei erziehlte der Pistolenschütze Michael Weißenberger den besten Zehner. Herzlichen Glückwunsch zum Schützenkönig 2020. Erster und zweiter Ritter wurden Thomas Schatz und Andreas Schnabel.

 

Aufsicht: Am Wochenende wird Mauro Mancuso die Schützen im  Schiessbetrieb beaufsichtigen. Gastschützen sind auch im neuen Jahr herzlichst willkommen.

 


Mitteilungsblatt 51/19

Sportpistolen Rundenwettkampf der Landesliga                   

NSG Stuttgart 1 gegen Korb-Steinreinach 1 lautete die Begegnung am vergangenen Wochenende. Endergebnis 842 zu 809 Ringe zu Gunsten der Heimmannschaft. Dieter Müller mit 275, Thomas Schatz und Marcus Frech mit je 267 Ringe sorgten für das Resultat. Helmut Walter und Heiko Widmann kamen lediglich auf je 262 und waren somit nicht mehr in der Wertung. Der Klassenerhalt rückt somit in weite Ferne. 

Aufsicht: Michael Ellinger und Christoph Ziegler werden am Wochenende den Schießbetrieb beaufsichtigen. Gastschützen sind herzlichst willkommen.

 

Die Schützengilde wünscht allen Mitgliedern mit Familie sowie Freunde und Gönner frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

 


Mitteilungsblatt 50/19

Nikolausschießen: Am 6. Dezember fand unser alljährliches und beliebtes Nikolausschiessen im Schützenhaus statt. Nach abwechslungsreichem Schiessprogramm konnten die Teilnehmer in der Gaststätte Maultaschen mit Kartoffelsalat zu sich nehmen.

Bei der Siegerehrung wurden Tanja Schatz, Anny Schatz und Irina Sigle für die ersten drei Plätze mit einem Pokal belohnt, Rebecca Knee belegte den undankbaren vierten Platz.

Bei den männlichen Gästen belegten Daniel Beller, Jürgen Karlovits und Ralf Angerbauer die ersten drei Plätze, Pokale gab's auch hierfür.

Bei den aktiven Schützen konnten Thomas Schatz, Sascha Hermann und Hartmut Sigle ihre gewonnenen Pokale in Empfang nehmen. Insgesamt waren 34 Teilnehmer am Start, die sichtlich Spass an der Veranstaltung, sowie beim gemütlichen Beisammensein hatten.

Rundenwettkampf: Am vergangenen Sonntag bestritt die zweite Sportpistolenmannschaft in Leutenbach gegen deren Vierten ihren Rundenwettkampf, Endergebnis 714 zu 685 Ringe. Mauro Mancuso erzielte 238, Marcus Wurm ebenfalls 238 und Lilai Li 219 Ringe. Jutta Misterek und Michael Ellinger verpassten nur knapp die Wertungsränge.

Vorschau: Die Landesliga Sportpistolenmannschft bestreitet am kommenden Sonntag ihren RWK bei der NSG Stuttgart, wir wünschen hierfür „Gut Schuss“

Vorschau: Am 12. Dezember findet die letzte Ausschusssitzung des Jahres im Schützenhaus statt. Beginn 20:00

 

Aufsicht: Marcus Frech und Sven Hensel werden am Wochenende den Schießbetrieb beaufsichtigen. Gastschützen sind herzlichst willkommen.

 


Mitteilungsblatt 47/19

Bei der diesjährigen Meisterfeier des WSV in Ludwigsburg wurde die Großkaliber Landesligamannschaft für den zweiten Platz bei den Rundenwettkämpfen der Saison 2018 geehrt.

Marcus Frech bekam eine Medaille für den dritten Platz mit dem Sportrevolver 44 Mag. bei der DM in München.

Die Korber Schützen nahmen die Auszeichnung persönlich in Empfang. Gratulation.

Am Samstag früh waren die Landesliga Sportpistolenschützen zum RWK in Stuttgart-Untertürkheim zu Gast. Mit 823 zu 834 Ringen ging dieser Vergleich zu Gunsten der Gäste aus.

Dieter Müller erreichte 282, Thomas Schatz 277, Heiko Widmann und Marcus Frech je 275 und Helmut Walter 259 Ringe, die drei besten Schützen der Mannschaft kommen in die Wertung. Aktuell steht die Mannschaft auf dem letzten Tabellenplatz, aber es gibt Licht am Horizont, denn es fehlen nur 17 Ringe zum rettenten Ufer bei den letzten drei Rundenwettkämpfen. 

Vorschau: Am kommenden Samstag findet ein Arbeitsdienst statt, Beginn 10:00 Uhr. Für Speis und Trank wird gesorgt. Bitte zahlreich erscheinen, denn es gibt viel zu tun.

 

Aufsicht: Rudi Rösch wird am Wochenende den Schießbetrieb beaufsichtigen. Gastschützen sind herzlichst willkommen.

 

Mitteilungsblatt 46/19

Am vergangenen Samstag fanden in Korb die Kreismeisterschaften der Liste B statt, geschossen wurden Western und Ordonanzwaffen. Mit dem Ordonanzgewehr Auflage kam Dieter Müller auf Rang 7, Ralf Müller wurde 8., Andreas Schnabel 9. und Helmut Walter 10.

Mit der Ordonanzpistole belegte Thomas Schatz Platz 1, Marcus Frech 2, D. Müller 3, Lilai Ji 8, R.Müller 11 und Michael Ellinger 12. T.Schatz wurde mit dem Kleinkalibergewehr Auflage-Zielfernrohr 8.

Mit dem Großkaliber Westernrevolver kam D.Müller auf Platz 1 und R.Müller auf 6. Mit dem Kleinkaliber Unterhebelgewehr wurde D.Müller 1., M.Frech 3., R.Müller 5., Ulrike Albert 9. und Jutta Misterek 10.

Mit dem Unterhebel Kurzpatrone belegte H.Walter den 1. Platz, 2. wurde M.Frech, 5. R.Müller, 9. D.Müller und 12. Thomas Albert. Beim Unterhebel GK Gewehr kamen M.Frech, D. Müller, H.Walter und T.Albert auf die Plätze 2,4,5 und 6.

Insgesamt waren es 79 Starts von 10 Vereinen aus dem Schützenkreis Waiblingen.

Großes Lob an die zahlreichen Korber Schützen die dieses Event ohne Probleme über die Bühne brachten.

Am Sonntag waren die Waiblinger Sportpistolenschützen 2 zum Rundenwettkampf in Korb zu Gast. Endergebnis 743 zu 680 Ringen zu Gunsten der heimischen dritten Mannschaft. Mauro Mancuso wurde mit 262 Ringen seiner Favoritenrolle gerecht, 247 erreichte Marcus Wurm und Lilai Li 234. Jutta Misterek und Michael Ellinger verpassten nur knapp die Wertungsränge. In der Tabelle belegt die Dritte den 8. Platz von 17 Mannschaften im Kreis

Vorschau: Die Aussschussmitglieder treffen sich am 14.11. um 20 Uhr zur Sitzung im Schützenhaus. Bitte zahlreich und pünktlich erscheinen, da die Planung unseres Nikolausschiessens auf dem Plan steht.

 

Aufsicht: Helmut Walter und Marcus Wurm werden am Wochenende den Schießbetrieb beaufsichtigen. Gastschützen sind herzlichst willkommen.

 


Mitteilungsblatt 45/19

Am kommenden Wochenende finden die Kreismeister-schaften der Liste B im Korber Schützenhaus statt. Geschossen wird: Ordonanzgewehr Auflage,KK-Freigewehr, KK- Freigewehr mit Zielfernrohr, Vorderlader Gewehr und Pistole, Unterhebelrepitierer, Westernrevolver GK und KK, Ordonnanz und Schnellfeuerpistole. Eine große Aufgabe für die Schützengilde, die ohne freiwillige Helfer nicht gestemmt werden kann. Die Schützen und Mitarbeiter bitte rechtzeitig erscheinen damit das Programm zügig abläuft. 

Vorschau: Am 12.11. findet in Strümpfelbach ein Info-Tag des WSV Kreis Waiblingen statt. Die Korber Gilde wird mit einer Abordnung vertreten sein. Beginn 19:00

Am Donnerstag 14.11. findet die Ausschusssitzung im  Schützenhaus statt. Beginn 20:00, bitte pünktlich.

 

Aufsicht: Thomas Schatz und Wolfgang Tekat werden die Meisterschaft unterstützen. Für Gastschützen besteht am Wochenende keine Möglichkeit zu schiessen.

 


Die Schützengilde nimmt abschied

Die Schützengilde nimmt Abschied.

Mit tiefer Trauer und großer Betroffenheit reagieren die Mitglieder der Gilde auf den plötzlichen Tod von Eckhardt Sander.

Mit ihm verliert der Verein einen Kameraden, der das Leben des Vereins geprägt und mitgestaltet hat. Im Jahre 1985 ist er der Gilde beigetreten und wurde schon nach kurzer Zeit in den Ausschuß als Beisitzer gewählt, um die Vorstandschaft tatkräftig zu unterstützen.

Als die Schützengilde mit dem Umbau der Schießanlage begann, stellte er seine Arbeitskraft selbstlos zur Verfügung. Eckhardt genoss großes Vertrauen bei den Mitgliedern, die ihn alsbald zum 2. Vorsitzenden des Vereins wählten.

Nach Jahren beschloss er sein Amt abzugeben um dann den freien Posten des Schriftführers einzunehmen.

Diese Position begleitete er bis zu seinem Tod.

Als aktiver Sportschütze nahm er mit der Pistole an den Wettkämpfen und Meisterschaften bis zur Landesebene erfolgreich teil. Regelmäßig war er in der Organisation bei diversen Sportereignissen bei der Schützengilde und im Schützenkreis Waiblingen im Einsatz.

Für seine Verdienste wurde er im Jahr 2015 mit dem Verdienstehrenzeichen in Silber des Württembergischen Schützenverbandes ausgezeichnet. Die Korber Schützen sind stolz auf das Wirken des Verstorbenen und sind ihm zu großem Dank verpflichtet.

Wir trauern mit seiner Familie und den Angehörigen 

 

Aufsicht: Am kommenden Wochenende werden Heiko Widmann und Dennis Schäfer die Aufsicht im Schiessbetrieb übernehmen. Gastschützen sind willkommen.

 



Mitteilungsblatt 41/19

Deutsche Meisterschaften für Senioren in Hannover

Vom 3.10. bis 6.10. fanden für Senioren die diesjährige Meisterschaft in den Auflagedisziplinen Luftpistole, Freie Pistole, Sportpistole, Kleinkalibergewehr 50 Meter und Kleinkalibergewehr 100 Meter statt.

Die Schützengilde Korb-Steinreinach wurde von Hartmut Sigle vertreten, der sich lediglich mit den Pistolen qualifizieren konnte, denn mit dem Gewehr fehlten jeweils nur wenige Zehntel zur Quali.

Am ersten Tag wurde der Sieger mit der Freien Pistole auf 50 Meter ermittelt, hierbei belegte der Korber den 31. Platz von 167 Mitstreitern mit 279 Ringen.

Mit der Sportpistole ging es am Freitag in die 25 Meter Halle, wo sich 128 Schützen in der Seniorenklasse1 um Ruhm und Ehre stritten. Im letzten Jahr noch auf dem zehnten Platz, diesmal nur im Mittelfeld auf Platz 69 gelandet mit 284 Ringen.

Am Samstag waren die Gewehrschützen an der Reihe, somit war´s ein Ruhetag für den gestressten Oldie. Ausgeruht und voller Tatendrang ging es am frühen Sonntagmorgen mit der Luftpistole in die Lufthalle.

Nach dem ersten Durchgang konnte die Führung eingenommen werden, jedoch  schob sich in jedem weiteren Durchgang ein Mitstreiter vorbei. Am Schluss blieb nur der achte Platz mit 307,1 Ringen und somit fand die Siegerehrung am Abend ohne Korber Beteiligung statt.  

Wer bei den Meisterschaften 2020 in der Liste B starten  möchte, sollte sich schleunigst bei der Schiessleitung anmelden, denn diese finden am 9/10.11. in Korb statt.

Aufsicht: Am kommenden Wochenende werden Ralf Müller und Andreas Schnabel die Aufsicht im Schiessbetrieb übernehmen. Gastschützen sind  willkommen.


Ergebnisliste Kreismeisterschaften 2019

Download
Ergebnis Kreismeisterschaft
KM 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB